Standorte

Das Pfalzinstitut versorgt den südlichen Landesteil von Rheinland-Pfalz mit 60 stationären Behandlungsplätzen und einer eigenen Institutsambulanz (IAP) in Klingenmünster.
Kinder- und jugendpsychiatrische Tageskliniken bestehen seit 2006 in Kaiserslautern, seit 2011 in Pirmasens sowie seit 2017 in Speyer. Die Tageskliniken bieten je 20 Plätze mit angeschlossener Institutsambulanz.